Unser Team - Machen Sie sich ein Bild von uns

Damit Sie wissen von wem Sie unterstützt werden. Bei weiteren Fragen und wenn Sie sich mit einem der Trainer in Verbindung setzten möchten, schreiben Sie uns oder rufen Sie uns einfach an. Wir freuen uns auf Sie! ​

 

Alle unsere TrainerInnen arbeiten selbständig und auf eigene Rechnung. Wir vermitteln sie lediglich und übernehmen ggf. die Organisation als externe Dienstleistung und sind Ansprechpartner bei Anfragen.

 

Antje Baumert

Dipl. Soziologin

Antje Baumert ist Diplom-Soziologin und hat im Nebenfach Psychologie studiert. Neben Ihrer Tätigkeit als Geschäftsführerin des Studentenrates an der Technischen Universität Ilmenau studierte sie berufsbegleitend Betriebswirtschaft. Sie leitete eine Reha-Werkstatt der Stiftung Finneck, arbeitete als Teamleiterin des Unternehmer- und Fachkräfteservice (UFaS) und als Fachreferentin für Wirtschaft, Arbeit und Technologie sowie Gleichstellung im Thüringer Landtag.
Neben zahlreichen Fortbildungen, Praxiserfahrungen in Unternehmen, die sie im Bereich HR beraten hat und Karriereberatungen kann Frau Baumert auf Fachkenntnisse in den Gebieten Personalmanagement, Kommunikations- und Telefontraining, Kundenbindung und Kundenintegration, professionelle Teamführung und Leistungsbeurteilungsgespräche verweisen.
Schulungen im Bereich der Sozial- und  Behindertenarbeit runden ihr breitgefächertes und branchenübergreifendes Profil ab.

Birgit Fehst

Psychologin

Birgit Fehst kennt das Thema Burn Out aus eigener leidvoller Erfahrung. 2002 sprachen die Ärzte sogar wenig einfühlsam von einer schlechten Prognose. Also nahm sie ihre Gesundheit in die eigenen Hände und beschäftigt sich seitdem intensiv mit dem Thema. Mit großem Erfolg: sie wurde wieder gesund, machte zusätzlich zum Uni-Abschluss in Psychologie weitere Ausbildungen zum Coach, Trainer, Berater und zur Heilpraktikerin für Psychotherapie und belegte zahlreiche Zusatzkurse rund um die Themen Gesundheit, Psyche und Kommunikation. Letzteres spielt bei drohenden Burn Out eine große Rolle. Konflikte zu bewältigen und sich adequat mitzuteilen sind in der Businesswelt Kompetenzen, die leider in der Schule nicht gelehrt werden. Birgit Fehst lebt, was sie lehrt, und das wissen die Teilnehmer Ihrer Coachings und Seminare sehr zu schätzen....

Dierk Rommel

Dipl.-Betriebswirt (FH)

In meiner langjährigen, vielfältigen Berufstätigkeit prägten mich unterschiedliche Rollen als Mitarbeiter, Vorgesetzter, Projektleiter, Kunde und Dienstleister. Egal, in welcher Rolle Sie sich befinden: Mit Hilfe Entdeckender Gesprächsführung versetze ich mich schnell in Ihre Situation. Entdeckende Gesprächsführung ist eine sachliche, analytische Form der Frageführung, die die Ursache Ihrer aktuellen Situation klärt. Darüber hinaus ist Entdeckende Gesprächsführung eine reflexive Bearbeitung Ihrer Situation, damit Sie Wege finden, Ihre eigenen Ziele zu erreichen. Indem ich kreativ und lösungsorientiert frage, entstehen in Trainings und Coachings zielgerichtete Prozesse.

Götz Müller

Ingenieur

Götz Müller ist selbstständiger Berater für Prozessoptimierungen in Klein- und mittelständischen Unternehmen. Neben dem Ingenieur-Studium verfügt er über zahlreiche Fortbildungen (u.a. Six Sigma Black Belt, Kaizen Moderator, IPMA-zertifizierter Projektleiter, NLP Master Practitioner, BNI Partner Direktor) und umfangreiche Erfahrung als Führungskraft. Die Kommunikation und der Umgang mit Menschen spielen in seinen Seminaren und Projekten eine entscheidende Rolle. Er vermittelt komplexe Themen praxisorientiert, strukturiert und in bildhafter Sprache.

Hadi Hafez

Kfm. (IHK)

Hadi Hafez Kfm (IHK), Systemischer Trainer und OE ProfilerTrainer, Coach und Dozent.
Bei all den von mir angebotenen Kursen und Seminaren ist es mein Anliegen, dass Sie Ihren persönlichen Zugang zur Thematik finden.

Neben der allgemeinen Wissensvermittlung lege ich großen Wert auf Interaktion und Rollenspiele und die Entwicklung Ihres individuellen Profils in der jeweiligen Thematik.

Hadi Hafez Kfm (IHK), Systemischer Trainer und OE ProfilerTrainer, Coach und Dozent.
Bei all den von mir angebotenen Kursen und Seminaren ist es mein Anliegen, dass Sie Ihren persönlichen Zugang zur Thematik finden.

Neben der allgemeinen Wissensvermittlung lege ich großen Wert auf Interaktion und Rollenspiele und die Entwicklung Ihres individuellen Profils in der jeweiligen Thematik.

Horst Schönhals

Controller für KMU

Ergebnisplanung im Mittelstand – mit dieser Methode entwickeln und realisieren Sie die besseren Planzahlen.
Horst Schönhals arbeitet selbständig als Controller für  mittelständische Unternehmen. Er ist gelernter Steuerfachangestellter und Bilanzbuchhalter und er hatte als kfm. Leiter ein mittelständisches Unternehmen während dessen Wachstumsphase begleitet. Seine Ideen führten zu einer Methode, mit welcher sich komplexere Zusammenhänge einfacher und zielgerichteter erklären lassen.

Auch den Gewinn auf diese drei Bereiche verteilen können.

Oder – was helfen Ihnen 20 weitere Kostenarten, wenn Sie dieses Ergebnis hinterher nicht nach den drei wichtigsten Größen „Material, Mitarbeiter und Maschinen“ aufbereiten können?

Iris Fischer

Betriebswirtin

Ich unterstütze Sie professionell und zielorientiert, Herausforderungen und Schwierigkeiten im beruflichen Umfeld anzunehmen und erfolgreich zu meistern.
Hintergrund: betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Personal & Organisation, Weiterbildungen in Individual-, Organisations- und Pathopsychologie, zahlreiche Fortbildungen in systemisch-integrativer Beratung / Coaching / Therapie, Entspannungspädagogik, Ausbildung und Zertifizierung zum Systemischen Coach / Systemischen Businesscoach, Entspannungspädagogin, Heilpraktikerin im Bereich Psychotherapie, Systemische Supervision und Organisationsentwicklung, Studium Systemisches Management an der TU Kaiserslautern, kontinuierliche Weiterbildung und regelmäßige eigene Supervision zur Qualitätssicherung meiner Arbeit.
Langjährige Erfahrung als Personalleiterin in deutschen Töchtern internationaler Unternehmen der IT, Medizintechnik und Druckindustrie, seit April 2000 freiberufliche Personal- und Unternehmensberaterin, Coach, Supervisorin und Organisationsentwicklerin, Dozentin für die Fachhochschule des Mittelstandes und an Akademien.

Johannes Greiner

Akademieleitung

Johannes Greiner hat Betriebswirtschaft und Kommunikationswissenschaften studiert und ist ausgebildeter systemischer Coach.

Er ist Gründer der Greiner Akademie und Geschäftsführer von Greiner Kommunikation.

Seine Schwerpunkte sind Ihre Mitarbeiter, mit allem was dazu gehört: Assessment Center, Konfliktmanagement, Teambildung, KVP, Präsentationstrainings, Kommunikation,
Kreativität und Führung.
​
                           "Führung ist eine Dienstleistung für Ihre Mitarbeiter"

Klaus Härtel

Dipl. Betriebswirt

Über 14 Jahre Erfahrung im internationalen Personalmanagement. Seit 2005 als Coach und Trainer in Unternehmen tätig (Führungskräfte- und Mitarbeiterentwicklung, Personalrecruiting). Seit 2010 freiberuflicher Coach und Mental-Trainer u.a. für Personal-Coaching (Berufs- und Karrierecoaching), Business-Coaching (Kommunikation, Mitarbeiterführung) sowie Trainings zum Thema Führung, Kommunikation,Teams.

 

Erfahrungen / Ausbildungen:
• Dozent für Personalmanagement an der Hochschule Kempten

• Über 14 Jahre Erfahrungen als Personalreferent /-leiter, und Ausbildungsleiter (Branchen:  Maschinen- und Anlagenbau, Konsumgüter, Kosmetische Industrie, Verpackungsindustrie)

• Diplom-Mentalcoach und Mental-Trainer (Institut Mental Power, Schweiz)
• Masterstudium Europäische Unternehmensführung in England
• Studium Betriebswirtschaftslehre (Diplom-Betriebswirt)


                                  "Du bist alles, was dich ausmacht!"  (K.Härtel)

Norbert Schwarzer

Elektronik-Ingenieur

Norbert Schwarzer (Jahrgang 1950) ist Elektronik-Ingenieur. Er hat knapp 20 Jahre Erfahrung im Bereich Marketing & Sales in Grossunternehmen  auch in leitender Funktion - gesammelt. 1996 hat er sich selbständig gemacht. Seine Kernkompetenzen liegen im Bereich des Projekt- und Prozess-Managements, in der Führung umfassender Change-Projekte, in der Markteinführung erklärungsbedürftiger, innovativer Produkte und Systeme sowie im Customer Experience Design.

Reinhard Krechler

Dipl. Pfleger

„Das Leben meistert man lächelnd – oder gar nicht!“ 

 

Beratung soll keine Wahrheiten aufspüren und vordergründig dazu passende Handlungsrichtlinen verkaufen, sondern den Kund_innen die Möglichkeit bieten, die aktuelle Situation aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten zu können. Beratung soll den Kund_innen helfen, geeignete Lösungen selbst zu entwickeln und bei der Umsetzung begleitend unterstützen.

Professioneller Hintergrund:

Diplom der allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege, Universitätslehrgang für Führungsaufgaben, Staatlich geprüfter Kostenrechner/Controller, Masterstudium Coaching und Organisationsentwicklung, Zertifikat hochschuldidaktische Kompetenz

Simon Benz

Religionswissenschaftler (M.A.)

Simon Benz ist Trainer für Persönlichkeitsentwicklung. Der studierte vergleichende Religionswissenschafter (M.A.) hat im Marketing und Projektmanagement für große Unternehmen gearbeitet und ist ausgebildet in klassischen verhaltenspsychologischen Methoden sowie systemischer Psychologie. Methoden des Schauspieltrainings und spezifische Transfermethodik der Erwachsenenbildung runden seine in dieser Kombination einzigartige Arbeitsweise ab.

Astrid G. Wilhelm

Intern. Betriebswirtin

„Erfolgreich ist, wer die Möglichkeiten des Handelns erkennen kann ... und diese Freiheit auszuschöpfen weiß.“

 

Es gibt immer mehrere Lösungen – auch wenn wir manchmal vor allem Chaos sehen und keine Struktur erkennen können. Ich gebe Ihnen den Raum, die Situation aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten, Möglichkeiten, Chancen, Konsequenzen und Risiken auszuloten. Dann ist die von Ihnen entwickelte Lösung auch die passende Lösung.

Ausbildung:

Studium der Internationalen Betriebswirtschaftslehre mit Spezialisierung auf Personalmanagement, Marketing, Organisation & Planung

Diplom- & Masterlehrgang „Coaching & Organisations- entwicklung/Personalentwicklung“, ARGE Bildungsmanagement, Div. Verkaufstrainings, VBC VerkaufsberaterInnen Colleg, Führungskräftelehrgang Synergy Management

Natascha Taslimi

Bakk.phil.

„Klug zu fragen ist schwieriger als klug zu antworten“  Persisches Sprichwort

 

Jeder Mensch hat die Ressourcen, die sie/er für die Lösung eines Problems benötig, verfügbar. Durch gezielte Fragestellung können die Potentiale zur Problemlösung aktiviert werden.


Ausbildung:

  • Studium der Publizistik und Kommunikationswissenschaften, Bildungswissenschaften

  •  Masterstudium der Beratungswissenschaften und Organisation sozialer Systeme

  • Pädagogin

Antonia Zotter

Beraterin, Coach, Trainerin

„Die Welt ist nicht wie sie ist sondern wie Du bist“ (jiddisch)

 

- Probleme sind für etwas da, sonst würden sie Contrableme heißen

- Interesse, Authentizität, Freudeals Voraussetzung für wirklich erfolgreiches und lebendiges     Business

- Kommen Sie nicht zu mir, kommen Sie zu sich!

 

Professioneller Hintergrund :

Systemische Coach und Organisationsberaterin (Diplomlehrgang ARGE Bildungsmanagement Wien)

Trainerin für Wirtschafts- und Sozialkompetenz (bfi Diplom Wien)

Kultur- und Sozialanthropologin (Diplomstudium Universität Wien)

Systemisch-konstruktivistische Coach (ZKD Lehrgang Wien)

Prof.
Ulrich Moser

Ulrich Moser, Professor für Informationsmanagement an der Berner Fachhochschule Wirtschaft und Verwaltung.

Volker Nürnberg

Statistiker

„ Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."

Henry Ford“

 

Volker Nürnberg ist Dipl. Statistiker. Er vereint fast 20 Jahre Erfahrungen in operativer und strategischer, deutscher und internationaler Personalarbeit (Österreich, Schweiz, Spanien, Türkei) gesammelt, in Unternehmen verschiedener Branchen, Fast Moving Consumer Goods, der Baustoff-, sowie in der Pharmaindustrie, außerdem hat er 6 Jahre in der Automobilindustrie gearbeitet. Er hat umfangreiche Kenntnisse in Methoden der Prozessverbesserung (KVP/TQM/Lean/6-Sigma) und diese mit großem Erfolg in interdisziplinären Teams umgesetzt.

 

Trainingsschwerpunkte:

•             Unternehmens- und Personalstrategie

•             Lean HR-Management

•             Restrukturierung

•             Kompetenzmanagement, Personal- und Bildungscontrolling

•             HR Business (Strategischer) Partner, Mitarbeiterbefragungen