Burnout-Prophylaxe und Resilienzförderung

Ihr Tag für Sie aktiv und reflexiv, mehr als Entspannung und Runterfahren!

Wir leben in eine schnelldrehenden Zeit und sind vielseitigen Anforderungen und Erwartungen ausgesetzt. Doch weshalb werden wir trotz vielfältiger Entspannungs-angebote und dem Wissen um ein Leben in Balance keineswegs ausgeglichener sondern verkehren mit optimiertem Zeitmanagement und Power-XY manchen guten Gedanken ins Gegenteil? Welcher Weg hilft wirklich zu einem bekömmlicheren Lebensstil?

Seminarziel:

Im Laufe dieses Seminartages erfahren Sie, welche Komponenten Schutzfaktoren gegen Burn- und Bore-Out bilden. In den Selbsterfahrungsanteil lernen Sie Ihre optimale Ausprägung kennen, in den Coachinganteilen erarbeiten Sie für Sie gangbare Wege zu einem resilienteren Leben.

Zielgruppe:

Jeder der das Gefühl hat etwas für sich selbst tun zu wollen, der seinem inneren Schweinehund auf die Schliche kommen möchte und dem einfach entspannen zu einseitig und langweilig erscheint.



Voraussetzungen:

keine

Teilnehmerzahl:
8-12 Personen



Seminarinhalt und Methoden:

     • Burn-Out..... was bedeutet das konkret?

     • Wie kann es so weit kommen, und wie kann ich gegensteuern?
     • Selbsterfahrung: wie sieht´s bei mir persönlich aus, wie gehe ich mit den drei kritischsten Burn-Out-Treibern  

       um?
     • Coaching: wo sind welche Verbesserungen realistisch und umsetzbar?
     • Resilienz.....was heißt das? Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse.
     • Resilienzfaktoren: die 7 Säulen der Resilienz
     • Selbsterfahrung: was und wie lebe ich aktuell
     • Coaching: was möchte ich ändern? Und wie kann ich das erreichen?

Dauer:

1 Tag

Trainerin:
Iris Fischer, systemischer Coach & Supervisorin, Entspannungspädagogin, Zulassung zur Psychotherapie nach HPG



 

Interessiert? Dann schreiben Sie uns ganz unverbindlich: