Ausstieg aus dem Dramadreieck

Wer kennt das nicht?  Man wird in einen Konflikt hineingezogen. Man meint es gut und will klärend einschreiten. Und man steht am Ende als der/die Dumme/r da.

Seminarziel:

Die Dynamik und Entstehung von Konflikten mit mehreren Beteiligten analysieren lernen und Handlungsmuster erfolgreich durchbrechen.

Zielgruppe:

(junge) Führungskräfte



Voraussetzungen:

Innehaben einer Führungs- oder Leitungsposition (oder Vertretung)

 

Teilnehmerzahl:

max. 20 Personen



Seminarinhalt und Methoden:

Tag 1:

     •Einführung

     • Theorieinput zum Modell Transaktionsanalyse
     • Sammeln von Fallbeispielen
     • Dramadreieck
     • Dramaumkehr
     • Interpretation anhand der Fallbeispiel
     • Gruppenarbeit
     • erste Schritte in der eigenen Praxis
     • Abschluss

Dauer:

1 Tag á 8 Std.

Trainer:
Reinhard Krechler



 

Interessiert? Dann schreiben Sie uns ganz unverbindlich: